Deine Sachversicherung

Versicherungen für Berufsstarter

Privathaftpflichtversicherung

Wer einem anderen gegen dessen Willen Schaden zufügt, muss dem Geschädigten entsprechenden Schadenersatz leisten. Es gibt keine pauschale Begrenzung der Höhe eines Schadenersatzanspruchs.

Verursachst Du einen entsprechend hohen Schaden, können sogar mehrere Jahreseinkommen vom Geschädigten eingefordert werden. Beispielhaft für solch hohe Schäden wäre eine Mietwohnung, die durch eine vergessene Herdplatte ausbrennt.
Eine Privathaftpflichtversicherung kommt für diese Kosten auf. Sie übernimmt aber auch die Rolle einer „passiven Rechtsschutzversicherung“ und prüft gegen Sie geltend gemachte Schadenersatzansprüche, ob diese auch gerechtfertigt sind. Sämtliche Kosten, bis hin zu einem eventuell entstehenden Rechtsstreit, werden dann von der Haftpflichtversicherung getragen. Sie genießen diesen Versicherungsschutz auch als Mieter einer Wohnung, bei der Teilnahme am Straßenverkehr als Radfahrer oder Skater, auf Reisen oder beim Sport. 

Die Privathaftpflichtversicherung ist ein absolutes MUSS für jeden!

Hausratversicherung

Oft fällt der Eintritt ins Berufsleben mit dem Bezug der ersten eigenen Wohnung zusammen. Man steht auf eigenen Beinen, verdient eigenes Geld und möchte dann natürlich auch seinen eigenen Wohnraum haben, in dem man ohne familiären Kompromiss leben kann. Schnell sammeln sich in einer Wohnung hohe Werte an. Dieser Tatsache wird man sich oft erst nach einem Schadensfall bewusst. Die Hausratversicherung erstattet die Kosten einer Reparatur bzw. Neuanschaffung nach Totalschaden Deines Hausrats.

Die im Rahmen der Hausratversicherung versicherten Gefahren decken einen Großteil dessen ab, was Ursache für einen Schaden sein kann (u. a. Einbruch-Diebstahl, Brand, Leitungswasser, Naturgefahren usw.). Auch die als Folge resultierenden Kosten (Aufräumungs-, Transport- und Lager-, Hotelunterbringungskosten usw.) werden von der Hausratversicherung übernommen. Gewiss kann man den neuen Fernseher nach einem Überspannungsschaden noch selbst bezahlen – eine komplett neue Wohnungseinrichtung, Kleidung, Elektronik etc. nach einem Brand kann jedoch schnell zu einem existenzbedrohenden Problem werden. 

Auch die Hausratversicherung sehen wir daher als „must have“ an.

Rechtsschutz

Die Rechtsschutzversicherung stellt quasi das Gegenstück zur Privathaftpflichtversicherung dar. Sie übernimmt u. a. die entstehenden Kosten eines Rechtsstreits, in dem Du eigene Ansprüche durchsetzen möchtest.

Je nach gewähltem Umfang deckt ein solcher Vertrag verschiedene Rechtsbereiche ab. Deckung für Mietrecht, alles rund ums Fahrzeug oder auch für Arbeitsrecht stellen eigene Bausteine dar. In gewissem Umfang tritt eine Rechtsschutzversicherung auch für strafrechtliche Probleme ein.
Viele Anbieter haben auch eine Beratungshotline für ihre Kunden, über die man eine erste rechtliche Orientierung erhalten kann, wenn man annimmt, dass man einen Fall hat, der zu einem Rechtsstreit führen könnte. Jeder Rechtsstreit ist mit einem hohen finanziellen Risiko verbunden. Der „Verlierer“ zahlt sämtliche Gerichts- und Anwaltskosten beider Parteien. Daher macht der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung Sinn. Du möchtest doch nicht auf dein gutes Recht verzichten müssen, nur weil Du das finanzielle Risiko nicht tragen kannst, oder?

Ihre unabhängige Versicherungsberatung für Hildesheim, Hannover und Umgebung

Die Calix GmbH ist seit 2002 ein unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen. Wir sind für Sie im Bereich der Vorsorge, Finanzierung und Absicherung als Versicherungs- und Finanzmakler tätig.