Medizinerhaftpflicht

Berufshaftpflicht-/Privathaftpflichtversicherung

„Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderenwiderrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.“

§ 823 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)

Das Ganze gilt sowohl im beruflichen wie auch im privaten Bereich. Mit der Aufnahme der beruflichen Tätigkeit und dem ersten selbstverdiente Geld endet die private Haftpflichtversicherung über die Eltern.

Doch auch im Beruf kann es passieren, dass ein Dritter geschädigt wird.

Medizinerhaftpflicht 1

Lediglich eine Privathaftpflichtversicherung abzuschließen würde nicht ausreichen, da hierbei von einer Durchschnittsperson ausgegangen wird. Das betrifft dessen Wissen, Fähigkeiten sowie Fertigkeiten. Als Mediziner haben Sie sich aber schon relativ schnell ein spezielles berufsspezifisches Fachwissen angeeignet, was Sie, bezogen auf z.B. eine medizinische Behandlung, Freundschaftsdienste
oder Erste Hilfe, von einer durchschnittlichen Privatperson abhebt.

Was also wenn es zu Schadensersatzansprüchen kommt, die die eigene Existenz bedrohen?

Ein falsch verschriebenes Medikament kann schnell Kosten für Heilbehandlungen, Verdienstausfall und Schmerzensgeld verursachen. Der verlorene Schlüssel für die Praxis oder das Krankenhaus führt zum kostspieligen Austausch einer kompletten Schließanlage auf eigene Rechnung! Die Berufshaftpflicht kommt für die entstandenen Kosten auf und wehrt nicht gerechtfertigte Ansprüche ab. Zusätzlich ist die private Haftung beitragsfrei mitversichert.

Ihre unabhängige Versicherungsberatung für Hildesheim, Hannover und Umgebung

Die Calix GmbH ist seit 2002 ein unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen. Wir sind für Sie im Bereich der Vorsorge, Finanzierung und Absicherung als Versicherungs- und Finanzmakler tätig.